Du schiebst deine Newsletter vor dir her? Deinen letzten Blogartikel hast du vor Monaten veröffentlicht? 

In 12 Wochen zu besserem Content und einer Schreibroutine, die du durchhältst

Du weißt, dass du mehr Blogartikel veröffentlichen solltest. Und du weißt auch genau, worüber du schreiben willst, hast Themen und Keywords recherchiert...

Aber dann gibt's doch immer andere Sachen, die dazwischenkommen.

  • Kund:innen, um die du dich kümmern musst.
  • Ideen für neue Angebote, die du erstellen willst.
  • Deine Website, die du schon ewig mal überarbeiten wolltest.
  • (Von deinem Privatleben fang ich jetzt mal gar nicht erst an.)

Und wenn du dich doch mal an einen Blogartikel setzt, hast du keine Ahnung, ob das jetzt so gut ist.

Kannst du das so wirklich veröffentlichen? Ist der Text keywordoptimiert und trotzdem gut lesbar? Lang genug oder viel zu lang? 

Das gleiche Gefühl hast du auch bei deinem Newsletter.

Zu lang? Zu kurz? Verkaufst du hier gerade viel zu viel - oder zu wenig? Ist das so unterhaltsam oder einfach nur todeslangweilig? 

Und weil du dir unsicher bist, lässt du es dann oft ganz. Und so liegt da vielleicht noch der ein oder andere Entwurf für neue Blogartikel rum, aber veröffentlicht hast du schon lange nichts mehr.

Aber irgendwie ist das kein so dolles Gefühl, oder? Dieses jetzt-hab-ich-das-schon-wieder-nicht-gemacht-Gefühl?

Glaub mir, ich kenn das. Aber ich weiß auch, wie sehr es sich lohnt, den Hintern hochzukriegen und regelmäßig neuen Content zu veröffentlichen.

Denk dran: Je früher du einen Blogartikel veröffentlichst, desto schneller hat er die Chance, bei Google zu ranken und dir neue Leser:innen zu generieren. Das braucht einfach Zeit - und je länger du wartest, desto später wirst du Ergebnisse sehen.

Wenn du mich fragst, dann ist es langsam mal an der Zeit, die ganzen Entwürfe anzupacken und zu veröffentlichen!

Und jetzt hab ich ne gute Nachricht für dich.

Ich lass dich dabei nämlich nicht alleine. Im Gegenteil - ich sorg dafür, dass du endlich mal so richtig ins Tun kommst und die ganzen Unsicherheiten, was deinen Content angeht, beseitigt werden.

Bist du dabei?

Das Content-Feedback: Hol dir 3 Monate lang ausführliches Feedback für deine Blogartikel und Newsletter

Durch das Feedback lernst du, worauf es bei Blogartikeln und den passenden Newslettern ankommt, sodass dir das Schreiben von Text zu Text leichter fällt!

Wenn ich länger nichts von dir höre, hak ich nach und sorge dafür, dass du wirklich dranbleibst und umsetzt. Und in drei 1:1 Calls stellen wir einen klaren Plan auf, mit dem du auch über die 3 Monate hinaus deine Schreibroutine beibehältst.

Was genau ist im Content-Feedback enthalten?

Ausführliches Feedback

Der Kern unserer Zusammenarbeit: Du reichst mir deine Blogartikel und/oder Newsletter ein und kriegst innerhalb von 48 Stunden ausführliches Feedback!

Schreibstil, Aufbau und Struktur, Keywordoptimierung, Call to Action - und was mir sonst noch so auffällt.

Drei 1:1 Calls

Im Laufe der drei Monate treffen wir uns dreimal über Zoom und sprechen über deine Fragen und Herausforderungen.

Du gehst mit einem klaren Actionplan aus jedem Call und weißt genau, woran du in den nächsten Wochen arbeiten kannst.

Support per E-Mail

Du hast zwischendurch mal ne kurze Frage? Kein Problem - ich steh dir jederzeit per E-Mail zur Verfügung!

Kurzes Feedback zu einer Überschrift, die richtige Betreffzeile für den Newsletter, das passende Keyword... was immer es ist, frag mich einfach.

Zugang zum Kursbereich

Im Kursbereich findest du weitere Videos und Checklisten zu Themen wie Keywordrecherche, Schreibprozess optimieren usw.

(Hinweis: Der Kursbereich wird gerade noch gebaut. Du erhältst den Zugriff, sobald alles steht.)

Luna dickmann - lunadickmann.de

Lea hat mir ganz genau beigebracht, wie ich meine Newsletter schreiben muss, damit ich meine Onlinekurse, Webinare und Online-Workshops verkaufe, während ich vorher immer verunsichert war, an welchen Stellen ich verkaufen sollte.

Ich bekomme jetzt immer viele Antworten auf meine Newsletter und habe eine echte Community aufgebaut. Beste Investition 2020! DANKE!!

Drüber nachdenken ist gut, machen ist besser

Es ist gut und wichtig, eine Strategie zu haben. Einen Plan, zu welchen Themen du schreiben willst, wie dein Newsletter aussehen soll und wie regelmäßig du neuen Content veröffentlichen willst.


Aber das bringt dir alles nichts, wenn du nichts (oder nur wenig) davon umsetzt.


Deswegen gibt's im Rahmen des Content-Feedbacks zwar Videos und Checklisten, die dich bei deiner Strategie und deiner Planung unterstützen.


Aber der Fokus liegt auf dem tatsächlichen Schreiben! Auf der Umsetzung, auf Machen.


Jedes Buch, das du über's Schreiben lesen kannst, jeder neue Onlinekurs und jede Challenge wird dir den gleichen einen Rat geben. Die eine Sache, die dafür sorgt, dass du richtig gute Texte schreibst, die gerne gelesen werden, eine Community aufbauen und letztendlich deine Angebote verkaufen.


Was ist diese eine Sache?


Es ist ziemlich simpel: Wenn du richtig gut schreiben willst, dann musst du richtig viel schreiben.


Je mehr du schreibst (und veröffentlichst!), desto besser wirst du. Es geht gar nicht anders. Und damit du noch schneller noch besser und sicherer wirst, kriegst du ja von mir das Feedback. 

Nach den 3 Monaten Content-Feedback...

  • hast du eine Schreibroutine entwickelt, von der du langfristig profitierst - nicht schreiben wird dir vorkommen, als würd dir was fehlen
  • fühlst du dich sicher beim Schreiben deiner Blogartikel und Newsletter und weißt genau, worauf es dabei ankommt
  • hast du einen klaren Prozess für's Schreiben deiner Blogartikel entwickelt, sodass du viel schneller zum Ziel kommst 

Wähl den Plan, der am besten zu dir passt:

Light

Das "Ich-will-erstmal-reinkommen"-Paket


249€

/ Monat

  • 2 Blogartikel und/oder Newsletter pro Monat
  • Ist-Analyse zum Start und zum Abschluss
  • drei 1:1 Calls
  • E-Mail-Support
  • Zugang zum Kursbereich
XXL

Das "Ich-geh-all-in"-Paket


699€

/ Monat

  • 8 Blogartikel und/oder Newsletter pro Monat
  • Ist-Analyse zum Start und zum Abschluss
  • drei 1:1 Calls
  • E-Mail-Support
  • Zugang zum Kursbereich
Light

Das "Ich-will-erstmal-reinkommen"-Paket


649€

/ 100€ Ersparnis

  • 2 Blogartikel und/oder Newsletter pro Monat
  • Ist-Analyse zum Start und zum Abschluss
  • drei 1:1 Calls
  • E-Mail-Support
  • Zugang zum Kursbereich
XXL

Das "Ich-geh-all-in"-Paket


1.899€

/ 200€ Ersparnis

  • 8 Blogartikel und/oder Newsletter pro Monat
  • Ist-Analyse zum Start und zum Abschluss
  • drei 1:1 Calls
  • E-Mail-Support
  • Zugang zum Kursbereich

Alle Preise zzgl. MwSt.

Lea hat mir super viel Zeit gespart und einen riesigen Paint Point in meinem Business weggenommen. Tausend Dank, Lea.


Die Investition war es mehr als Wert. Ich buch dich wieder!

Anna-Lena Eckstein

Lea ist meine Top Anlaufstelle für das Thema E-Mail-Marketing. Dank ihr konnte ich einen Newsletter aufbauen, der verkauft und mir neue Kunden bringt. Ich gebe von Herzen eine hundertprozentige Weiterempfehlung.

Iris Winkenbach

Lea ist eine absolute Empfehlung - sie weiß wovon sie spricht, und sie ist sehr angenehm in der Zusammenarbeit. Und was besonders schön ist - sie animiert zum Experimentieren und zum Umsetzen.


Ich kann nur Danke sagen, denn ihre Beratung hat eine wirklichen Unterschied gemacht in meinem System. 

Uli Haist

Let's do it!

Bock auf Content-Feedback? Nice! So sehen die nächsten Schritte aus:

Füll das Formular aus, damit ich schon mal ein bisschen was über dich weiß. Ich meld mich innerhalb von 24 Stunden zurück und wir machen einen Termin für ein kurzes Vorgespräch über Zoom aus!

Im Gespräch lernen wir uns kennen und besprechen die nächsten Schritte. Wenn du noch Fragen hast, kannst du sie hier loswerden. Und danach kann's direkt losgehen!

Welches Paket möchtest du buchen?
  • Light (2 Content Pieces pro Monat)
  • Standard (4 Content Pieces pro Monat)
  • XXL (8 Content Pieces pro Monat)

Erzähl ein bisschen über dein Business. Was machst du so?

Wie ist dein Stand beim Thema Content? Wie sieht deine Strategie aktuell aus und wie regelmäßig schreibst du (oder auch nicht)?

Punktkariert wäre damals nicht so schnell gewachsen, hätten wir dort nicht zwei Blogartikel pro Woche veröffentlicht - da bin ich mir sicher.

Regelmäßigkeit sorgt aber nicht nur dafür, dass deine Google-Rankings nach oben gehen.

Je mehr du schreibst, desto besser wirst du auch. Es ist ganz simpel. Und da ich weiß, wie wertvoll Feedback und Accountability ist (Grüße gehen raus an meine Mastermind-Gruppe), will ich dich mit dem Content-Feedback unterstützen, dass du in diese Routine reinkommst.

Ich freu mich von dir zu hören!

Lea